Fachanwalt für Arbeitsrecht | Freiburg

Muss man wirklich alles akzeptieren, um ein gutes Jobangebot oder einen festen Arbeitsplatz nicht zu gefährden? Darf man angesichts der aktuellen Arbeitslosenzahlen überhaupt noch kritisch nachfragen?

Arbeitsverträge mit all ihren Klauseln, Paragraphen, Einschränkungen und Ausnahmen von der Regel, Vertragsänderungen oder gar Kündigungen werden in den allermeisten Fällen von Rechtsanwälten verfasst. Sie sollten darum auch von solchen gelesen werden, bevor Sie heute etwas unterschreiben, das Ihnen morgen zum großen Nachteil gereicht.

Mein Angebot für Sie in Sachen : ARBEITSRECHT

Im Fachgebiet des Arbeitsrechts bin ich als Fachanwalt für Arbeitsrecht in Freiburg insbesondere auf den Bereich des Individualarbeitsrechts und hierbei des Kündigungsschutzrechts spezialisiert.

Als Fachanwalt für Arbeitsrecht berate und vertrete ich Sie Arbeitnehmer/Arbeitnehmerin und Arbeitgeber/Arbeitgeberin in den nachfolgenden Bereichen außergerichtlich und gerichtlich:

: Arbeitsvertragsrecht

Im Arbeitsvertragsrecht berate und vertrete ich Sie insbesondere in den Bereichen:

  • Arbeitsvertragsprüfung – Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) im Arbeitsvertrag
  • Ausschlussfristen
  • Ansprüche aufgrund betrieblicher Übung
  • Vertragsänderungen
  • Befristete Arbeitsverträge

: Probezeit/Befristung/Teilzeitarbeit

Ich berate bzw. vertrete Sie insbesondere bei Fragen zu:

  • Probearbeitsverhältnis
  • Probezeit
  • Befristete Arbeitsverträge
    • Sachgrund-Befristung
    • Sachgrundlose Befristung/Kalendermäßige Befristung
    • Voraussetzungen und Folgen unwirksamer Befristung
  • Teilzeitarbeit/Teilzeitbeschäftigung
    • Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung/Reduzierung der Arbeitszeit

: Arbeitszeit/Überstunden/Mehrarbeit

Zählen Sie auf meine fachkundige Unterstützung bei Themen wie:

  • Arbeitszeit
  • Überstunden/Mehrarbeit
  • Abgeltung von Überstunden durch gezahltes Bruttogehalt
  • Beschäftigungsanspruch im ungekündigten Arbeitsverhältnis

: Vergütung/Weihnachts- und Urlaubsgeld

Ich berate und vertrete ich Sie insbesondere in den Bereichen:

  • Vergütung
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Ansprüche aufgrund betrieblicher Übung
  • Ansprüche aufgrund des Gleichbehandlungsgrundsatzes

: Versetzung/Umgruppierung/Direktionsrecht

Ich berate bzw. vertrete Sie insbesondere bei Fragen zu:

  • Versetzung
  • Umgruppierung
  • Direktionsrecht
    • Gleichwertiger/Geringwertiger Arbeitsplatz

: Abmahnung

Im Falle einer Abmahnung berate und vertrete ich Sie insbesondere bezüglich:

  • Voraussetzungen für eine rechtswirksame Abmahnung
  • Abmahnung als Vorbereitung für eine verhaltensbedingte Kündigung/Abmahnung als Kündigungs-Voraussetzung

: Kündigungsschutzrecht

Zählen Sie im Kündigungsschutzrecht auf meine fachkundige Unterstützung bei Themen wie:

  • Kündigungsfristen
  • Außerordentliche, fristlose Kündigung /Fristlose Kündigung aus wichtigem Grund
  • Ordentliche, fristgerechte Kündigung
  • Kündigungsschutz außerhalb des Kündigungsschutzgesetzes
  • Kündigungsschutz durch Kündigungsschutzgesetz
    • Betriebsbedingte Kündigung
      • u.a. ordnungsgemäße Sozialauswahl
    • Personenbedingte Kündigung
      • Krankheitsbedingte Kündigung
    • Verhaltensbedingte Kündigung
  • Anhörung des Betriebsrates
  • Arbeitnehmer-Eigenkündigung
  • Änderungskündigung
  • Anspruch auf (vorläufige) Weiterbeschäftigung nach ausgesprochener Kündigung
  • Antrag auf Auflösung des Arbeitsverhältnisses
  • (Sozial-) Abfindung

: Betriebsübergang

Im Falle der Veräußerung des Betriebes in Teilen oder als Ganzes (Betriebsübergang) berate und vertrete ich Sie insbesondere bezüglich:

  • Vorliegen eines (Teil-) Betriebsübergangs
  • Unterrichtung der Arbeitnehmer über Betriebsübergang
  • Widerspruch gegen Übergang des Arbeitsverhältnisses
  • Folgen für das Arbeitsverhältnis/Übergang des Arbeitsverhältnisses
  • Kündigung im Zusammenhang mit einem Betriebsübergang

: Arbeitszeugnis

Im Zeugnisrecht berate und vertrete ich Sie insbesondere bei allen Fragen zu:

  • Zwischenzeugnis/Beendigungszeugnis
  • Form und Inhalt des Arbeitszeugnisses
  • Zeitpunkt der Zeugniserteilung
  • Verwirkung des Zeugnisanspruchs

: Arbeitslosengeld/Arbeitsunfähigkeit/Arbeitsunfall/ Erwerbsunfähigkeit/Schwerbehinderung

Die nachfolgenden Themen haben zwar unmittelbar mit Ihrem Arbeitsverhältnis zu tun, sind aber dem Sozialrecht zuzuordnen. Selbstverständlich unterstütze, berate und vertrete ich Sie auch kompetent bei den Themen:

  • Arbeitslosengeld
  • Arbeitsunfähigkeit
  • Arbeitsunfall
  • Erwerbsunfähigkeit
  • Schwerbehinderung
nach oben